Zwischensumme
    Sie haben etwas zum Warenkorb hinzugefügt
     
    ZWISCHENSUMME
    ZUM WARENKORB GEHEN

    Kürbis- und Robiola-Risotto mit Wurstspießen in Kaffee

    SCHWIERIGKEIT
    15m

    Zutaten
    Für die Kürbiscreme
    • 300 g Kürbis
    • 5 g Zwiebel
    • 1 l Gemüsebrühe
    • Salz nach Geschmack
    • extra natives Olivenöl nach Geschmack
    Für die Wurst
    • 250 g Wurst
    • 10 g Zwiebel
    • Salz nach Geschmack
    • extra natives Olivenöl nach Geschmack
    Für das Risotto
    • 240 g Carnaroli-Reis
    • 50 g Weißwein
    • 150 g Robiola
    • 25 g Butter
    • 2 Tassen Espresso-Kaffee
    • 5 g Zwiebel
    • Salz nach Geschmack
    • Pfeffer nach Geschmack
    • Petersilie nach Geschmack
    • extra natives Olivenöl nach Geschmack
    Zubereitung

    Zubereitung

    Bereiten Sie den Kürbis vor, schneiden Sie einen Teil in Scheiben und lassen Sie ihn für 1–1,5 Stunden im Ofen bei 90 °C mit etwas Zucker trocknen.

    Braten Sie die Zwiebel in einer Bratpfanne an, schneiden Sie den restlichen Kürbis in Würfel und braten Sie ihn für ein paar Minuten in sehr heißem Öl unter stetem Umrühren, damit er nicht festklebt, an. Gießen Sie die Gemüsebrühe nach und nach in eine kleine Pfanne, bis der Kürbis gekocht ist: Es sollte eine weiche und cremige Mischung werden.

    Erhitzen Sie das Öl in einer anderen Pfanne und braten Sie die Zwiebel in sehr heißem Öl. Geben Sie die aufgeschnittene Wurst hinzu und zerkleinern Sie das Kürbisfleisch mit dem Schneebesen, um die großen Stücke zu entfernen.

    Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Wurstspieße zu, die, sobald der Reis fertig ist, mit ein wenig Öl in einer Pfanne gegart werden müssen.

    4Lavazza_Magazine_CookitRight_img-sx_01
    5Lavazza_Magazine_CookitRight_img-dx_01

    Erhitzen Sie das Öl mit der geschnittenen Zwiebel in einem Topf, fügen Sie den Reis hinzu und braten Sie die Mischung in sehr heißem Öl. Geben Sie der Mischung nach 2–3 Minuten Weißwein hinzu. Kochen Sie den Reis für weitere 15–20 Minuten und fügen Sie einen Schöpfer sehr heißer Brühe hinzu, wenn er trocken wird.

    Fügen Sie die Kürbismischung, die Robiola, die Wurst und schließlich den Espresso-Kaffee hinzu. 

    Rühren Sie die Butter ein und geben Sie etwas Pfeffer, Salz und Petersilie dazu.

    PRÄSENTATION

    Bereiten Sie die Seite des Tellers mit einem Spritzer Öl vor und fügen Sie eine Prise Kaffee mit einem Sieb hinzu. Arrangieren Sie den Reis und legen Sie einen Wurstspieß daneben. Vollenden Sie das Gericht mit dem getrockneten Kürbis und ein wenig Petersilie.

    7Lavazza_Magazine_CookitRight_img-sx_02
    8Lavazza_Magazine_CookitRight_img-dx_02
    Der ideale Kaffee für dieses Rezept
    Qualità Rossa
    Ausgewogen, vollmundig und mit lang anhaltendem Geschmack
    Die Mischung aus natürlichem brasilianischem Arabica-Kaffee und Robusta ergibt einen intensiven, ausgewogenen und vollmundigen Espresso. Rote italienische Leidenschaft.
    MEHR ERFAHREN

    Einige Vorschläge für das Abendessen heute Abend: Lassen Sie sich von diesen Rezepten inspirieren!

    MAGAZIN 2H
    Kaffee-Schokolade-Eistüten

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 20m
    Rindfleischfilet mit Kaffee gewürzt

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 1H
    Meeresfrüchtesalat auf Büffelmozzarella-Creme

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 15m
    Kürbis- und Robiola-Risotto mit Wurstspießen in Kaffee

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 1H 50m
    Kaffeewindbeutel mit Yuzu-Füllung

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 10t
    Kaffeelikör

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 3H 30m
    Dessertglas mit Schokoladenmousse

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 2H
    Mokka-Torte

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 3H
    Süßes Mürbeteiggebäck

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN
    MAGAZIN 10H
    Thunfischsalat

    SCHWIERIGKEIT
    JETZT ZUBEREITEN