icona camion

Kostenlose Lieferung ab einem Warenwert von 20 €. Standardlieferung für 5,99 €.

Alle
ABONNEMENTS
LAVAZZA STORIES
Cocktails mit Kaffee Cocktails mit Kaffee

Die 5 besten kaffeehaltigen Cocktailrezepte

2–3 Minuten

Kaffeeliebhaber und -liebhaberinnen trinken ihr Lieblingsgetränk auch abends gerne. Zur späten Stunde gibt es nichts Besseres als einen leckeren Kaffee-Cocktail! In diesem Artikel stellen wir dir die fünf besten Kaffee-Cocktail-Rezepte vor, um dir zu zeigen, wie du den bitteren Geschmack von Kaffee mit süßen Likören kombinieren kannst, um die köstlichsten Kreationen zu zaubern.

Rezept für Espresso Martini

Die erste Wahl für Kaffeegenießer und -genießerinnen ist der stilvolle Espresso Martini, der bekannteste unter den Espresso-Wodka-Getränken, der sich hervorragend als Aperitif, als köstliches Dessert oder als Digestif eignet.

Für die Zubereitung dieses Cocktails mit einzigartigem bittersüßem Geschmack brauchst du folgende drei Zutaten: Espresso, Kahlúa und Wodka. Mit diesen Zutaten kannst du den fantastischen, eleganten und schaumigen Drink zubereiten, der 1983 in der Soho Brasserie von dem bekannten Londoner Barkeeper Dick Bradsell erfunden wurde. Der Legende nach bereitete er ihn für ein Modell zu, die einen Drink haben wollte.

Wie wird er zubereitet? Befolge einfach die folgenden Schritte:


Rezept für Espresso Martini


Rezept für Irish Coffee

Der Irish Coffee hat zwar zahlreiche Variationen, wir stellen dir jedoch die Zubereitung der klassischen Variante, bestehend aus bitterem Kaffee, Whiskey und schaumiger Schlagsahne vor, die du mit nur einigen wenigen Zutaten zubereiten kannst.

Er steht auf der offiziellen Cocktail-Liste der International Bartender Association (IBA). Für diesen köstlichen Cocktail, der in den 1950er Jahren in Irland erfunden wurde, benötigst du nur einen warmen Kaffee, einen Schuss irischen Whiskey, braunen oder weißen Zucker und etwas frische oder geschlagene Sahne.

Bereite zunächst einen Kaffee mit deiner bevorzugten Methode zu, und schlage dann die hausgemachte Schlagsahne, bis sie weiche Spitzen bildet. Gib nun den Kaffee in ein Glas oder – noch besser – in einen Irish-Coffee-Becher und lasse etwa einen Zentimeter Platz für die Sahne. Füge dem Kaffee den Zucker und den irischen Whiskey hinzu, und verrühre alles, bis sich der Zucker auflöst. Lass die Schlagsahne über den Löffelrücken in den Kaffee laufen. Schon hast du einen köstlichen Irish Coffee.

Kaffee mit Schlagsahne ist auch in den romanischen Ländern beiderseits des Atlantiks beliebt. Eine der zahlreichen Varianten ist der in Spanien und Lateinamerika bekannte Carajillo.


Rezept für Irish Coffee


Rezept für Kaffee mit Amaretto

Der Cocktail, den wir gleich beschreiben werden, liegt auf halbem Weg zwischen einem Getränk und einem Dessert und schmeckt ausgezeichnet. Kaffee mit Amaretto ist ein alkoholhaltiges Kaffeegetränk, das den süßen und nussigen Geschmack des Amaretto-Likörs mit der Bitterkeit von Kaffee kombiniert und mit schaumiger Schlagsahne und Zimt gekrönt wird. Es ist ein italienischer Kaffee-Cocktail in Anlehnung an den traditionellen Irish Coffee. Dieser Amaretto-Kaffee ist ein toller Digestif, eignet sich aber auch perfekt als Dessert, wenn du deine Mahlzeit mit einer exquisiten Süße abschließen möchtest.

Rezept für Black Russian

Wir zeigen dir, wie man diesen bekannten wodkahaltigen Cocktail mit Kaffeegeschmack zubereitet, der sich perfekt als Digestif, aber auch als Muntermacher am Nachmittag eignet. Der Black Russian geht auf die 1950er Jahre zurück, enthält nur zwei Zutaten und schmeckt wie ein Dessert.

Er basiert auf Kaffeelikör und wurde 1949 in einer Hotelbar in Brüssel für den amerikanischen Botschafter in Luxemburg erfunden. Er stammt also nicht aus Russland! Sein Name bezieht sich auf den Wodka und natürlich seine Farbe, den der Cocktail dem Kahlúa, dem Kaffeelikör, zu verdanken hat. Du kennst vielleicht auch sein beliebtes Gegenstück, den cremigen und köstlichen White Russian.

Rezept für den Revolver Cocktail

Der Revolver Cocktail ist eine Abwandlung des Manhattan. Statt des gängigen süßlichen Wermuts wird für die Zubereitung Bourbon Whiskey und Tia-Maria-Kaffeelikör verwendet, und er wird mit einer geflämmten Orangenschale garniert. Er ist verführerisch und elegant, hat zu Beginn süßliche Vanille- und Eichennoten und einen lang anhaltenden, intensiven, bittersüßen Kaffeegeschmack im Abgang. Der 2004 vom Barkeeper Jon Santer im Bruno's in San Francisco erfundene Twist mit der abgeflämmten Orangenschale ist definitiv das Markenzeichen dieses Cocktails und verleiht ihm ein verführerisches Brandaroma.

Zubereitung Alles, was du brauchst, ist Bourbon Whiskey, Tia Maria, Orangenbitter und Orangenschale. Kombiniere die Zutaten in einem Shaker mit Eis und fülle den Drink anschließend in ein Cocktail-Glas.

Dies sind nur einige der vielen Kombinationen, die beim Mischen von Kaffee und alkoholischen Getränken möglich sind. Experimentiere doch ein wenig, um die Mischung zu finden, die dir am besten schmeckt.


LIEFERUNG

Ab Warenwert 20,00 € Versand kostenlos. Standardlieferung: 5,90 €. Premiumlieferung: 10,60 €.

Neuigkeiten & Promos​

Abonniere unseren Newsletter für News, Updates und Sonderangebote.

KUNDENSERVICE​

Brauchst du Hilfe? Schau einfach in unsere FAQs oder kontaktiere uns.

KARRIERE

Sieh dir jetzt unsere offenen Stellen an. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.