Alle
ABONNEMENTS
*Lavazza steht nicht mit Nespresso® in Verbindung und wird von Nespresso® nicht unterstützt oder gefördert.
LAVAZZA STORIES
*Lavazza steht nicht mit Nespresso® in Verbindung und wird von Nespresso® nicht unterstützt oder gefördert.
Kaffeesatz recyceln Kaffeesatz recyceln

Wie man Kaffeesatz recycelt

Vom Lavazza-Team 2–3 Minuten

Gehörst du zu den zwei Milliarden Menschen, die Tag für Tag gerne ihren Kaffee am Morgen aufbrühen und konsumieren?  Lass deinen Kaffeesatz nach der Zubereitung nicht im Müll landen! Denn mit dem richtigen Know-How kann er einen neuen Zweck erfüllen. Was kann man mit gebrauchtemKaffeesatz machen? Kaffeesatz kann in vielerlei Hinsicht hilfreich sein. Wir zeigen dir in unserem Artikel nützliche Tipps, wie und wo du ihn verwendet kannst.

Jeden Morgen, gleich nach dem Aufwachen, brühst du eine Tasse Kaffee auf und genießt sein unwiderstehliches Aroma. Doch wenn du diesen täglichen Genuss hinter dir hast, kommt dir sofort ein Gedanke in den Sinn: Was soll ich mit dem Kaffeesatz machen? Du wirst gleich herausfinden, dass ihn in die Mülltonne zu werfen nicht die einzige Lösung ist!

Als Kompost

Wie entsorge ich den Kaffeesatz? Da er reich an Stickstoff ist, gilt gebrauchter Kaffeesatz – wenn er vernünftig verwendet wird – als eine großartige Nährstoffquelle für den Boden. Zunächst solltest du jedoch beachten, dass es falsch ist, ihn direkt an Pflanzen anzuwenden. Du solltest ihn erst eine Weile verrotten lassen, bevor du ihn in deinem Garten ausstreust. Die Kompostierung muss erst zersetzt werden, bevor die Pflanzen die benötigten Nährstoffe aufnehmen können, die der Kaffeesatz enthält. Es gibt noch einen weiteren Grund für diese Vorgehensweise: Die Pflanzenwurzeln könnten durch die Hitze, die beim Zersetzungsprozess entsteht, beschädigt werden; deshalb ist es wichtig, den Kaffeesatz nicht sofort zu verwenden.

Das Recyclingzentrum für organische Abfälle in Hongkong nimmt Kaffeesatz entgegen und vermischt ihn mit anderen Lebensmittelabfällen zu einem Gemisch, das durch einen Kompostierungstunnel läuft und den Abbauprozess erleichtert. Nachdem dieser Haufen richtig umgerührt wurde, ist er gut belüftet und kann mit dem Boden vermischt werden.

Einige Insekten – wie Ameisen, Schnecken und Nacktschnecken – werden durch den Geruch von Kaffee abgeschreckt und halten sich von deinen Pflanzen fern. Das bringt auch für den Komposthaufen einige Vorteile mit sich. Es ist besser, den Kaffeesatz nicht überzudosieren; zu viel Stickstoff stört das Gleichgewicht und ist für einige Pflanzenarten schädlich.

Ein Pflanzentopf

Beim Anbau verbessert der Kaffeesatz die Bodenbeschaffenheit und -struktur. Anstatt Pflanzen in unnatürlichen Umgebungen zu züchten, ist es besser, Pflanzgefäße aus 100 % natürlichen Materialien herzustellen. Die Form dieser Pflanztöpfe wird durch das Pressen der Zutaten in einer Form unter Hitzeeinwirkung erreicht. Diese Materialien sind von Natur aus körnig und ziemlich schwer zu formen, aber es ist möglich, dies zu umgehen, indem man ihr optimales Verhältnis herausfindet, die Temperatur erhöht und nach mehreren Versuchen Druck ausübt. Dank dieses Verfahrens ähneln die Endprodukte strukturierten Steinen mit einem feinen Aussehen.

Ein natürliches Reinigungspeeling

Wenn du deinem gebrauchten Kaffeesatz natürliche Zutaten wie ein wenig Salz und gewöhnliche Seife beimischst, kannst du die so gewonnene flüssige Lösung zum Reinigen deines Spülbeckens, deiner Arbeitsplatte, deines Kochgeschirrs und deines Grills verwenden. Achte aber darauf, dass du sie nicht auf porösem Material verwendest, da sie sonst Flecken bekommen könnten. Mehr noch als Backpulver ist Kaffeesatz ein Schleifmittel, das sich perfekt zum Polieren von Töpfen und Pfannen eignet.

Ein Geruchsneutralisator

Eine weitere nützliche Möglichkeit, Kaffeesatz zu recyceln, ist die Verwendung als natürlicher Geruchsentferner. Es ist ratsam, den Kaffeesatz in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach zu legen, um hartnäckige Gerüche zu bekämpfen und zu neutralisieren. Du kannst ihn auch verwenden, um Knoblauch- und Zwiebelgeruch von deinen Händen zu entfernen.

Trockne den Kaffeesatz im Voraus, indem du ihn in gebrauchten Kapseln oder anderen Gefäßen in der Nähe eines Fensters oder eines belüfteten Bereichs aufbewahrst. Sobald er getrocknet ist, kannst du ihn überall im Kühlschrank oder in Schränken und Schuhschränken aufbewahren. Wenn du diese einfachen Anweisungen befolgst, riecht dein Zuhause oder dein Büro frisch, und gleichzeitig gibst du deinen gebrauchten Kapseln noch eine weitere Verwendungsmöglichkeit - ein zweites Leben.

Kaffee – Vorteile für die Haut

Da wir die Natur als inspirierende Muse betrachten, die uns ihre Wunder entdecken lässt, haben wir mehrere lokale Workshops veranstaltet, um die Menschen über die Vorteile einer nachhaltigen Nutzung von Kaffeesatz und anderen Lebensmittelabfällen aufzuklären. Die bemerkenswerte Wirkung ist bekannt und wird für die Herstellung von natürlichen, handgemachten Seifen verwendet, die als Körperpeeling verwendet werden können, da die sandähnliche Textur ein großartiges Peeling ist und die Sätze perfekt geeignet sind, um abgestorbene Hautzellen sanft zu entfernen und die Durchblutung zu fördern. Dies ist eine weitere praktische Möglichkeit, Kaffeesatz im Einklang mit nachhaltigen Gewohnheiten, die unser tägliches Leben beeinflussen können, nutzbar zu machen.


LIEFERUNG

Kostenlose Lieferung bei Bestellungen im Wert von mindestens 20,00 €.

Neuigkeiten & Promos​

Abonniere unseren Newsletter für News, Updates und Sonderangebote.

KUNDENSERVICE​

Brauchst du Hilfe? Schau einfach in unsere FAQs oder kontaktiere uns.

KARRIERE

Sieh dir jetzt unsere offenen Stellen an. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.