Ferran Adrià

Unser Kaffee ist in den folgenden Restaurants erhältlich:

ElBulli Foundation (Barcelona) und Heart (Ibiza). 

Ferran Adrià (geboren 1962 in L’Hospitalet de Llobregat in Barcelona), Ernährungsphilosoph und Guru der internationalen Gastronomie. Die von ihm gegründete elBulli-Stiftung ist ein innovatives Zentrum für gastronomische Forschung, das das gesamte kulinarische Wissen der Welt erforschen und katalogisieren soll: ein aussergewöhnliches Unterfangen, das Innovationen auf allen Ebenen in den Mittelpunkt stellt und alle interdisziplinären Wissensnetzwerke zusammenführt.

Seine Zusammenarbeit mit Lavazza begann im Jahr 2000, als das Unternehmen den speziellen Trend des Coffee Designs vorstellte und damit Kaffee offiziell in die Welt der Spitzengastronomie einführte.

Adrià, der vom Time Magazine zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt gezählt wurde und mehrere Ehrendoktortitel besitzt, hat in den letzten Jahren die Welt der zeitgenössischen Haute Cuisine radikal verändert.    

Seine kreative Methode entwickelte er zu Zeiten des elBulli-Restaurants, zu dem ihm bereits 1984 die Begegnung mit Juli Soler verhalf. Über die nächsten 30 Jahre brachte er diese kreative Methode mit einstimmigem Erfolg ins internationale Rampenlicht – heute ist sie die Grundlage für neue Forschungsprojekte. Seine Geschichte und alle Materialien der 1.846 Rezepte, die er in seiner langjährigen gastronomischen Tätigkeit entwickelt hat, werden in der Cala Montjoi Foundation – die Ende 2019 eröffnet – ausgestellt.

Weitere Köche

Virgilio Martinez
BIOGRAFIE ANSEHEN

Albert Adrià
BIOGRAFIE ANSEHEN

Massimo Bottura
BIOGRAFIE ANSEHEN

Carlo Cracco
BIOGRAFIE ANSEHEN