Alle
ABONNEMENTS
*Lavazza steht nicht mit Nespresso® in Verbindung und wird von Nespresso® nicht unterstützt oder gefördert.
LAVAZZA STORIES
*Lavazza steht nicht mit Nespresso® in Verbindung und wird von Nespresso® nicht unterstützt oder gefördert.
ALT alt

Lavazza Kalender für das Jahr 2019 von Ami Vitale

Eine zwölf Monate lange Reise, um die Natur, ihre Schönheit und ihre Kraft wiederzuentdecken

Vom Lavazza Team 3 Minuten

„Früher war die Fotografie mein Freifahrtschein, um Menschen zu treffen, zu lernen und neue Kulturen kennenzulernen. Heute ist sie aber viel mehr als das. Sie ist ein Werkzeug, um über Kulturen, Gemeinschaften und Länder hinweg Bewusstsein und Verständnis zu schaffen; ein Werkzeug, um den Gemeinsamkeiten der Menschen auf der Welt einen Sinn zu geben.“

So beschreibt Ami Vitale, was Fotografie für sie bedeutet: einen Weg, um sich mit der Welt zu verbinden und diese Verbindung mit anderen zu teilen.

Als Markenbotschafterin von Nikon und Fotografin für National Geographic ist Ami der kreative Kopf hinter „Good to Earth“, der Lavazza Kalenderausgabe 2019


Im Laufe ihrer Künstlerkarriere war Ami als Fotografin, Autorin und Regisseurin tätig. Sie besuchte mehr als 100 Länder, in denen sie Zeugin von bürgerlichen Unruhen und Gewalt war. Auf ihren vielen Reisen hat sie aber auch unglaubliche Schönheit und die ewige Kraft des menschlichen Geistes erlebt. Sie lebte in Lehmhütten und Kriegsgebieten, erkrankte an Malaria und hielt die faszinierende Geschichte über den Transport und die Freilassung eines der letzten Breitmaulnashörner der Welt auf ihren Fotos fest.

2009 entschied sie sich, ihre Aufmerksamkeit auf die Umweltprobleme der Welt zu richten. Derzeit ist ihr die Natur, die uns umgibt, am wichtigsten. Sie wurde bereits sechsmal mit dem World Press Photo ausgezeichnet, darunter 2018 mit dem 1. Preis für ihre Reportage im National Geographic über eine Gemeinde in Kenia, die Elefanten schützt.   

Ami ist außerdem Mitbegründerin von Ripple Effect Images, einer Organisation renommierter Wissenschaftlerinnen, Autorinnen, Fotografinnen und Filmemacherinnen, die zusammenarbeiten, um aussagekräftige und überzeugende Geschichten zu verfassen, die die Nöte von Frauen in Entwicklungsländern und die Initiativen, die ihnen helfen können, vorstellen.

GOOD TO EARTH: LAVAZZA KALENDER 2019

„Good to Earth“ steht für die Herzlichkeit, die man beim Durchblättern des neuen Lavazza Kalenders 2019 spürt. Es ist eine Initiative, die Licht auf die Sensibilität von Lavazza für Umweltthemen wirft. Eine Sammlung positiver Geschichten über das vorbildliche Verhalten von sechs „Naturkünstlern und -künstlerinnen“: Saype, Mantra, Millo, Gerada, Gomez und Hula. Und hier setzt auch das Umweltprogramm der Vereinten Nationen an: Die Partnerschaft mit Lavazza basiert auf sechs Projekten wie Aufforstung, Schutz der biologischen Vielfalt und Umwandlung von Industriegebieten in Grünflächen. Zwölf Beispiele, die beweisen, dass es noch Gutes auf der Erde gibt.


„Ich liebe dieses Projekt so sehr, weil es um Zusammenarbeit und unterschiedliche Perspektiven geht. Genau das ist es, was die Menschheit voranbringt. Wir finden dank der verschiedenen Blickwinkel und Ideen Lösungen für Probleme …“, so Ami Vitale, als sie über das Projekt befragt wurde.

Die Fotografin ist überzeugt davon, dass es immer noch einen Weg gibt, die Natur so zu erleben, dass die Menschen das Gefühl bekommen, ein Teil von ihr zu sein. Es ist möglich, ein besseres Leben zu leben. Wie wir das erreichen, hängt aber ganz allein von uns ab

LIEFERUNG

Kostenlose Lieferung bei Bestellungen im Wert von mindestens 20,00 €.

Neuigkeiten & Promos​

Abonniere unseren Newsletter für News, Updates und Sonderangebote.

KUNDENSERVICE​

Brauchst du Hilfe? Schau einfach in unsere FAQs oder kontaktiere uns.

KARRIERE

Sieh dir jetzt unsere offenen Stellen an. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.