Zwischensumme
    LAVAZZA KAFFEEMASCHINEN – Häufig gestellte Fragen
    • Welche Anweisungen muss ich beachten, wenn ich das Gerät verwende?

      – Verwenden Sie nur Lavazza A Modo Mio oder kompatible Kapseln.

      – Stellen Sie das Gerät immer auf eine flache, ebene Oberfläche.

      – Verwenden Sie nur kaltes Wasser, um den Wassertank zu füllen; niemals Milch oder andere Flüssigkeiten verwenden.

      – Das Gerät und das Zubehör können während des Betriebs überhitzen. Verwenden Sie nur den dafür vorgesehenen Hebel und lassen Sie das Gerät vor der Reinigung oder Lagerung abkühlen.

    • Was soll ich vor dem ersten Gebrauch der Kaffeemaschine beachten?

      – Entfernen und leeren Sie den Wassertank.

      – Füllen Sie den Wassertank bis zum höchsten Pegel mit nur frischem, noch trinkbarem Wasser.

      – Setzen Sie den Tank wieder ein.

      – Schließen Sie das Netzkabel an eine Steckdose an.

      – Drücken Sie die Taste On/Brew, um die Maschine einzuschalten.

      – Warten Sie, bis die Maschine den Heizzyklus abgeschlossen hat. Die Maschine ist bereit, wenn am Schalter On/Brew ein stetiges Licht leuchtet.

      – Lassen Sie vor dem Kaffeebrühen mindestens 0,5 Liter Wasser durch das Gerät laufen, ohne Kapseln in die Maschine einzuführen.

       

       

      Jetzt sind Sie bereit, Ihre Mischungen zu versuchen, indem Sie die Kapseln verwenden. Genießen Sie Ihren Kaffee!

    • Was sind die häufigsten Fehler? Was sollte ich nicht tun?

      – Lassen Sie das Netzkabel nicht mit den heißen Teilen des Gerätes in Berührung kommen.

      – Lassen Sie das Gerät niemals unbeaufsichtigt, wenn es mit dem Stromnetz verbunden ist.

      – Das Gerät nicht in Wasser oder andere Flüssigkeiten eintauchen.

      – Überschreiten Sie nicht das auf dem Gerät angegebene maximale Füllvolumen.

      – Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn der Wassertank nicht gefüllt ist.

      – Verwenden Sie die Kapsel nicht mehr als einmal.

      – Benutzen Sie das Gerät nicht im Freien.

      – Stecken Sie Ihre Finger oder andere Gegenstände nicht ins Kapselfach.

    • Was ist Entkalkung, warum und wie oft muss ich es tun?

      Das Auftreten von Kalkbildung ist ein normales Phänomen bei der Verwendung Ihrer Kaffeemaschine und führt zu reduziertem Wasserdurchfluss oder kaltem Kaffee. Aus diesem Grund müssen Sie die Maschine etwa alle drei Monate entkalken.

      Zum Entkalken verwenden Sie eines der ungiftigen und/oder ein nicht schädlichen Entkalkungsprodukte für Kaffeemaschinen, die üblicherweise auf dem Markt erhältlich sind.

      Trinken Sie keine Entkalkungslösung oder die Flüssigkeiten, die vor Beendigung des Zyklus durch die Maschine gelaufen sind.

      Verwenden Sie niemals Essig als Entkalkungsmittel.

    • Wie kann ich entkalken?

      - Entfernen und leeren Sie den Wassertank.

      – Füllen Sie den Tank mit einer Lösung von Entkalkungsmittel und Wasser, wie es auf der Verpackung des Entkalkungsmittels angegeben ist. Setzen Sie den Tank wieder ein.

      - Schalten Sie die Maschine ein und stellen Sie einen Behälter unter den Auslauf.

      – Drücken Sie die Taste On/Brew und lassen Sie zwei Tassen Wasser (je ca. 150 ml) durchlaufen.

      – Lassen Sie das Entkalkungsmittel für 15–20 Minuten einwirken.

      – Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Wassertank vollständig leer ist.

      – Entfernen Sie den Tank und spülen Sie ihn mit frischem Trinkwasser aus. Füllen Sie ihn vollständig.

      – Drücken Sie die Taste On/Brew, um die Maschine einzuschalten. Stellen Sie einen geeigneten Behälter unter den Auslauf. Drücken Sie die Taste On/Brew und lassen Sie alle Flüssigkeit im Tank durchlaufen.

      – Sobald der Wasserdurchlauf beendet ist, füllen Sie den Tank und wiederholen Sie die Anweisungen, die im vorangehenden Schritt beschrieben sind. Der Entkalkungsvorgang ist am Ende des Zyklus abgeschlossen.