Alle
ABONNEMENTS
*Lavazza steht nicht mit Nespresso® in Verbindung und wird von Nespresso® nicht unterstützt oder gefördert.
LAVAZZA STORIES
*Lavazza steht nicht mit Nespresso® in Verbindung und wird von Nespresso® nicht unterstützt oder gefördert.
alt alt

COFFEE DEFENDERS: EINE DOKU, DIE HOFFNUNG SCHENKT

Erfahre mehr über das Engagement von Lavazza zur Unterstützung der lokalen Gemeinden in der kolumbianischen Region Meta.

Vom Lavazza-Team 2–3 Minuten

Johana ist eine junge Kolumbianerin, die im bewaffneten Konflikt mit der FARC alles verloren hat, sich aber nicht geschlagen gab, weil sie ihr eigenes Leben und das ihrer Kinder zurückhaben wollte. Sie war entschlossen, weiterhin in ihrer Gemeinde im fruchtbaren und unberührten Land der Kaffeeanbauregion Meta am Fuße der Anden zu leben. 2013 überließ die kolumbianische Regierung Bauernfamilien wie der von Johana das Land, das zuvor für illegalen Anbau genutzt wurde.


Zusammen mit der Fotografin und Reporterin Alexandra Roca, die sich für Frauenrechte und Initiativen zur Unterstützung indigener Gemeinschaften einsetzt, ist Johana die Protagonistin von Coffee Defenders: a path from coca to coffee, einem Dokumentarfilm, den Lavazza in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Oscar Ruiz Navia, einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des zeitgenössischen kolumbianischen Kinos, realisiert hat.


LERNE DIE BIOGRAPHIE DER PROTAGONISTINNEN NÄHER KENNEN


Alexandra und Johana verfolgten ein Ziel: eine der Kaffeepflanzen von Johana aus Meta in Kolumbien nach Cartago in Costa Rica zu bringen. So beginnt die Reise durch die Region Meta Colombia, die mit Koka-Plantagen übersät ist und in der Kaffee zum Symbol für Wandel und Erlösung geworden ist. Die heutigen Kaffeekulturen sind ein Beweis für die Kraft des menschlichen Willens zur Veränderung, etwas, was geschützt und verteidigt werden muss. Angetrieben von der Hoffnung und dem unerschütterlichen Glauben an eine bessere Zukunft, wurde Johana durch ihre Arbeit auf ihrer neu aufblühenden Kaffeeplantage wiedergeboren und erzählt eine Geschichte über die Emanzipation der Frauen und Mut.

JETZT ANSEHEN

Die beiden Protagonistinnen erlebten verschiedene Orte und Kulturen und sind Menschen begegnet, die wie Johana tagtäglich durch Krieg verursachte Zerstörung erleben, aber auch die Wiedergeburt, die sich daraus ergeben kann. Bei dem Projekt ging es darum, Kaffeebauern zu stärken, die Herausforderungen des ländlichen Raums in Kolumbien anzugehen, die Talente der neuen Generation der Kaffeebauern zu fördern und Entscheidungen zu treffen, die die Produktivität verbessern, sowie neue Herausforderungen zu meistern.

Damals baute man Kokapflanzen an“, erinnert sich unsere Protagonistin Johana. „Ich hatte Angst, doch dann dachte ich mir: Ich gehe zurück, weil es mein Zuhause ist und ich es nicht aufgeben kann. Es ist egal, ob sie mich umbringen wollen. Sollen sie doch … Aber ich muss zurück nach Hause.“

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN

Schaue dir einige Videos und Fotos an, die hinter den Kulissen entstanden sind. 


RICHTEN WIR UNSERE AUFMERKSAMKEIT MIT DER PRESSEMITTEILUNG AUF DEN DOKUMENTARFILM.

Lade die Pressemitteilungen zu Coffee Defenders herunter, um alle Details über die erste Dokumentation von Lavazza zu erfahren. 


LIEFERUNG

Kostenlose Lieferung bei Bestellungen im Wert von mindestens 20,00 €.

Neuigkeiten & Promos​

Abonniere unseren Newsletter für News, Updates und Sonderangebote.

KUNDENSERVICE​

Brauchst du Hilfe? Schau einfach in unsere FAQs oder kontaktiere uns.

KARRIERE

Sieh dir jetzt unsere offenen Stellen an. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.