Zwischensumme
    ZURÜCK

    Jeder Kaffee ist eine Reise: Lavazza präsentiert einen neuen Aspekt seines Sortiments mit dem Single Origin, gemahlenen Kaffee für wahre Entdecker des Geschmacks, perfekt für den Mokka 2.0

    09-05-2017 • Unternehmensmeldungen

    Cereja Passita und Selva Alta aus den faszinierenden Ländern Brasilien und Peru, stellen das neue Produkt Premium Roast & Ground dar und machen jede Tasse dieses einzigartigen und nachhaltigen Kaffees zu einem besonderen Genuss.

    Jede Reise hat einen Anfang und ein Ende, sie beginnt an einem Ort und der Weg führt zu einem neuen Ziel. Es gibt auch Reisen, die zu den Ursprüngen, zur Seele der Geschichten, Gebieten und Menschen zurückführen. Die Reise des Lavazza Single Origins beginnt mit einer Tasse Kaffee und geht zurück in die fernen Länder Brasilien und Peru, wo die besonderen Witterungs- und Bodenbedingungen auf spezifische Anbaumethoden und Handwerkskunst treffen und ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis kreieren: Cereja Passita und Selva Alta.

     

     

    Die beiden edlen Kaffeesorten aus 100 % Arabica sind Rainforest-Alliance™-zertifiziert und Teil der traditionellen Lavazza Reihe von gemahlenem Kaffee. Sie sind die Botschafter der Reihe Premium Roast & Ground und für die Entwicklung des Mokka 2.0, die immer beliebter und vielfältiger werden und auf einen jungen Zielmarkt ausgerichtet sind. Alles in Übereinstimmung mit den wichtigsten Parametern der ökologischen Nachhaltigkeit mit zertifizierten Ursprüngen, die es den Verbrauchern ermöglichen, die Kontinente des Kaffees durch die spezifischen aromatischen Noten zu entdecken. Der Cereja Passita wird in einem kleinen Gebiet in der trockenen Savanne von Cerrado in Brasilien angebaut und der Selva Alta stammt von den Ausläufern der peruanischen Anden. Beide zeichnen sich durch die Einzigartigkeit ihrer jeweiligen Herkunftsländer aus. Wie eine echte Reise offenbart jede Tasse ein erstaunliches Aroma, das durch die begrenzte Verfügbarkeit dieser Kaffees (geerntet wird nur einmal pro Jahr) noch einzigartiger wird.

     

     

    Die spezielle Mahlung macht Cereja Passita und Selva Alta zu hervorragenden Single Origins, die auch für andere Konsumtrends und Kaffeezubereitungsmethoden geeignet sind: Neben der klassischen Mokkakanne, einer italienischen Tradition, die für Heimat, Rituale und Gemeinsamkeit steht, werden Kaffee und seine neuen Abwandlungen in den Single Origins wiederentdeckt, sodass entweder mithilfe der Filtermethode, der Chemex-Karaffe oder der Stößelkanne das intimste Kaffeeerlebnis geschaffen wird.

     

     

    „Produktinnovationen gehören seit über 120 Jahren zu Lavazzas historischer Expertise im Bereich Kaffee. Der Single Origin ist nun das Aushängeschild unseres Produkts Premium Roast & Ground und das neue Gesicht von Lavazza auf einem Markt, der wie Italien, nach wie vor sehr wichtig ist und uns als Marktführer sieht“, so Alexandre Lourdeaux, Head of Home Roast & Ground bei Lavazza. „Lavazza will diese Produkte nutzen, um gemahlenen Kaffee in einer neuen Art und Weise zu vermitteln, indem Markeninnovation mit der zunehmend hochwertigen und modischen Erfahrung der Mokkakanne verbunden wird. Dies steht im Einklang mit zeitgenössischen Lebensstilen, die Innovation und Tradition, Geschwindigkeit und Ritual, Globalität und Herkunft verbinden. Die Nutzer werden die jüngsten Verbraucher sein, Liebhaber von gutem Essen und von Reisen, neugierig und umweltbewusst. Das möchten wir mit der Qualität und Nachhaltigkeit von Cereja Passita und Selva Alta erreichen.“

     

     

    Für den Single Origin wurde eine besondere Verpackungstechnologie angewandt: eine weiche, 200-g-Packung, die wiederverschließbar und mit einem Etikett auf der Rückseite versehen ist und die über ein spezielles Ventil verfügt, um die Frische und die vollen Aromen zu bewahren. Beide kostbaren Single Origins sind auch in Kapselform für die A Modo Mio Espresso-Systeme erhältlich.

    Single Origin, ein wichtiger Meilenstein auf einem langen Weg der Evolution

    Die Geschichte von Lavazza wurde durch mehr als 120 Jahre Evolution und Revolution geprägt, in denen das Unternehmen innovativ sein und wachsen konnte. Die Single Origins sind aufgrund ihres einzigartigen und nachhaltigen Charakters die neueste Innovation, die im Segment Roast & Ground auf einem dynamischen und sich ständig weiterentwickelnden Weg eingeführt wurde.

     

     

    Das Unternehmen stellte ab 1910, als Luigi Lavazza die ersten Kaffeemischungen kreierte, eine lange Reihe revolutionärer Produktinnovationen vor und festigte seine zentrale Rolle in der Geschichte des Kaffees in Italien und insbesondere auf dem Binnenmarkt: die Einführung des ersten verpackten Kaffees in Pergaminpapier im Jahr 1923; die Einführung von entkoffeiniertem Kaffee im Jahr 1959; und 1971, als die exklusive Vakuumverpackung für den Heimmarkt den ersten Kaffee in einer Paulista-Dose begleitete, die 1960 erschien. Schließlich stehen die kultigen Qualità Oro-Mischungen von 1956, Qualità Rossa von 1970 und Crema e Gusto aus den 80er-Jahren, ein Symbol für Exzellenz, Tradition und Prestige, nach wie vor für die Expertise bei der Kunst des Mischens, die das Turiner Unternehmen seit vier Generationen betreibt. Eine Geschichte von Substanz, Vision und Dynamik, die auf die Zukunft ausgerichtet ist.

    Eine Reise zum Geschmack des nachhaltigen Kaffees

    Cereja Passita und Selva Alta sind exklusive Kaffees aus 100 % Arabica, die von Rainforest-Alliance™-zertifizierten Farmen stammen und die perfekte Kombination von Kaffee-Exzellenz repräsentieren: Schutz des Ökosystems und soziale Verantwortung.

     

     

    Die Rainforest Alliance ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die den Einsatz nachhaltigerer landwirtschaftlicher Praktiken durch Landwirte fördert, um Wälder, Flüsse, Böden und Wildtiere zu schützen. Die Rainforest-Alliance™-Zertifizierung weist auch darauf hin, dass die Arbeiter einen fairen Lohn erhalten und von menschenwürdigeren Lebensbedingungen sowie einem besseren Zugang zu medizinischer Versorgung und Bildung für ihre Kinder profitieren.

    Eine sinnliche Erfahrung, die von fernen Ländern erzählt
    CEREJA PASSITA

    VOLLMUNDIG MIT HONIGNOTEN

    Ein einzigartiger Kaffee, 100 % Arabica, Rainforest-Alliance™-zertifiziert, gewonnen aus Pflanzen, die im trockenen Klima der Cerrado-Savanne in Brasilien gedeihen, deren Klima durch sommerliche Regenfälle und trockene Winter gekennzeichnet ist; die idealen Bedingungen für die Produktion von hochwertigem Arabica-Kaffee. 
    Ein Spätlese-Kaffee, der sich durch die späte Ernte (Juli–September) der an den Zweigen verdorrenden Kaffeekirschen auszeichnet, was diesen speziellen „Single Origin“ mit besonderen Noten von Honig und Schokolade bereichert.

    SELVA ALTA

    AROMATISCH MIT BLUMIGEN NOTEN

    Ein milder Kaffee, 100 % Arabica und Rainforest-Alliance™-zertifiziert, der aus den Ausläufern der Anden in Peru stammt. Seinen besonderen Geschmack verdankt er dem Land, das reich an unterschiedlichen Kaffeepflanzen und Obst ist, die diesem „Single Origin“ leicht fruchtige Noten verleihen.

     





    DOWNLOAD
    DOWNLOAD
    PDF DOC JPG