Zwischensumme
    ZURÜCK
    3 Minuten

    Die Welt von Steve McCurry

    13-03-2017 • Lavazza Kalender

    Lavazza sponsert die Ausstellung an der Börse von Brüssel

     

     

    3. März 2017 – Die Arbeiten des großartigen Fotografen Steve McCurry werden vom 4. März bis zum 26. Juni in einer Ausstellung mit über 200 Exponaten im Brüsseler Palais de la Bourse gezeigt: eine einzigartige Gelegenheit, die Welt eines der Meister der modernen Fotografie zu entdecken.

    Die Ausstellung zeigt eine emotionale Reise durch McCurrys Fotografien, kuratiert von Biba Giacchetti, mit einer Szenografie von Peter Bottazzi: Im Rahmen des Programms werden unveröffentlichte und ikonische Aufnahmen gezeigt, die dem Besucher ermöglichen, zu entdecken, wie McCurrys Arbeit stets von einer immerwährenden Neugier an der Welt und ihren Geschichten angetrieben wurde.

     

     

     

     

    Die Ausstellung umfasst über 30 Bilder, die Steve McCurry in Afrika, Lateinamerika und Asien im Rahmen des Nachhaltigkeitsprojekts ¡Tierra! von Lavazza aufgenommen hat. Das Unternehmen und seine Stiftung waren an einer Reihe von Aktivitäten beteiligt, die dort seit 2002 zur Unterstützung und Entwicklung der Kaffeeanbaugemeinden beigetragen haben.

     

     

    Acht Länder: Peru, Honduras, Kolumbien, Brasilien, Tansania, Vietnam, Indien und Äthiopien, wurden porträtiert und die Geschichten ihrer Kaffeeerzeuger wurden erzählt. Steve McCurry hat das Projekt mit Begeisterung angenommen und wurde zum offiziellen Verfechter des Wegs zur kulturellen Nachhaltigkeit. Es ist die Motivation hinter seiner Entscheidung, seine Kamera zu verwenden, um die Geschichte des täglichen Lebens in Kaffee produzierenden Ländern zu erzählen.

     

     

    Mit dem den „Earth Defenders“ gewidmeten Lavazza Kalender wurde die Zusammenarbeit mit Lavazza im Jahr 2015 noch stärker. Steve McCurry war für die Fotos verantwortlich und Lavazza und Slow Food unterstützten das Projekt.

     

     

    „Diese Ausstellung ist ein weiterer wichtiger Schritt im Engagement von Lavazza für die Kultur und für unsere Nachhaltigkeitsprojekte“, sagt Francesca Lavazza, Vorstandsmitglied von Lavazza. Unsere Leidenschaft für Kunst, Fotografie und Design hat uns im Laufe der Geschichte von Lavazza dazu gebracht, mit großartigen Künstlern zusammenzuarbeiten. Wieder mit Steve McCurry hier in Belgien zu sein, die Freundschaft zu diesem außergewöhnlichen Künstler und die starke Verbindung von Lavazza zu Kultur und Nachhaltigkeit zu vertiefen, könnte nicht schöner sein.“

     

     

    Weitere Informationen finden Sie auf: www.lavazza.com

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    DOWNLOAD
    DOWNLOAD
    PDF DOC JPG