Sie haben etwas zum Warenkorb hinzugefügt
 
ZWISCHENSUMME
ZUM WARENKORB GEHEN

Dessertglas mit Schokoladenmousse

SCHWIERIGKEIT
3H30m

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Schokoladenmousse der perfekte Begleiter für Kaffeecreme ist.
Zutaten
  • 4 Selezioni Espresso Divino Espressos
  • 1 Selezioni Espresso Divino Kapsel
  • 250 g Zartbitterschokolade mit 70 % Kakaogehalt
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 Birnen
  • 200 g Mascarpone
  • 4 große Eier
  • 50 g Zucker Blätter von saisonalen Kräutern Salz
Zubereitung
Schokoladenmousse

Die Schokolade in kleine Stücke schneiden. Die Schokolade in einer großen Schüssel im Wasserbad mit kochendem Wasser schmelzen. Sobald sie flüssig wird, die Schlagsahne hinzugeben und rühren. Die Eier aufschlagen und das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß in einer Schüssel mit einem Schneebesen schlagen, bis sich steife Hütchen bilden. Gießen Sie das Eigelb in die Schokolade und achten Sie darauf, dass die Mischung luftig und glatt bleibt, ohne zu verklumpen. Geben Sie zunächst 1/3 des steifen Eiweißes hinzu und anschließend die übrigen 2/3. Geben Sie die Mischung in einen Spritzbeutel (wenn Sie keinen Spritzbeutel haben, verwenden Sie einen Gefrierbeutel) und befüllen Sie anschließend die Gläser mit der Mousse (ca. 2/3 des Glases). Stellen Sie sie mindestens 1,5 Stunden in den Kühlschrank.

Die Kaffeecreme

Verrühren Sie in einer Schüssel den Zucker mit der Mascarpone. Geben Sie 2 abgekühlte Lavazza A Modo Mio Espressos dazu und vermischen Sie alles. Mit einer Prise gemahlenem Espresso Divino Kaffee bestreuen. Geben Sie die Mischung in einen Spritzbeutel und spritzen Sie die Masse bis zu einer Tiefe von 1 Zentimeter über die Schokoladenmousse in die Tassen. Zum Ruhen in den Kühlschrank stellen. Die Birnen schälen und in 8 Scheiben schneiden. Die verbleibenden 2 Espressos in einen heißen Topf gießen und zusammen mit den Birnen pro Seite ca. 3 Minuten lang kochen lassen. Mit etwas Zucker und einer Prise Salz bestreuen und abkühlen lassen. Je nach Jahreszeit können die Birnen durch Zitrusfrüchte oder rote Früchte ersetzt werden.

Die Präsentation

Nehmen Sie die Dessertgläser aus dem Kühlschrank und geben Sie die Birnen dazu. Für zusätzlichen Geschmack mit saisonalen Kräutern dekorieren.

Zubereitung

FÜR DIE SCHOKOLADENMOUSSE

Die Schokolade in einer großen Schüssel im Wasserbad mit kochendem Wasser schmelzen. Sobald sie flüssig wird, die Schlagsahne hinzugeben und rühren. Die Eier aufschlagen und das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß in einer Schüssel mit einem Schneebesen schlagen, bis sich steife Hütchen bilden. Gießen Sie das Eigelb in die Schokolade und achten Sie darauf, dass die Mischung luftig und glatt bleibt, ohne zu verklumpen. Geben Sie zunächst 1/3 des steifen Eiweißes hinzu und anschließend die übrigen 2/3. 

Geben Sie die Mischung in einen Spritzbeutel (wenn Sie keinen Spritzbeutel haben, verwenden Sie einen Gefrierbeutel) und befüllen Sie anschließend die Gläser mit der Mousse (ca. 2/3 des Glases). Stellen Sie sie mindestens 1,5 Stunden in den Kühlschrank.

 

FÜR DIE KAFFEECREME

Verrühren Sie in einer Schüssel den Zucker mit der Mascarpone. Geben Sie 2 abgekühlte Lavazza A Modo Mio Espressos dazu und vermischen Sie alles. Mit einer Prise gemahlenem Espresso Divino Kaffee bestreuen.

Geben Sie die Mischung in einen Spritzbeutel und spritzen Sie die Masse bis zu einer Tiefe von 1 Zentimeter über die Schokoladenmousse in die Tassen. In den Kühlschrank stellen.

Die Birnen schälen und in 8 Scheiben schneiden. Die verbleibenden 2 Espressos in einen heißen Topf gießen und zusammen mit den Birnen pro Seite ca. 3 Minuten lang kochen lassen. Mit etwas Zucker und einer Prise Salz bestreuen und abkühlen lassen. Je nach Jahreszeit können die Birnen durch Zitrusfrüchte oder rote Früchte ersetzt werden.

 

 

PRÄSENTATION

Nehmen Sie die Dessertgläser aus dem Kühlschrank und geben Sie die Birnen dazu. Für zusätzlichen Geschmack mit saisonalen Kräutern dekorieren.

 

Der ideale Kaffee für dieses Rezept
Divino
Samtig, mit einem verfeinerten und schokoladigen Geschmack
Eine Mischung aus Premium Robusta und Arabica für einen samtigen Espresso mit Noten von Schokolade und Likör sowie einem Hauch von getrockneten Früchten. Göttliches Koffein.
MEHR ERFAHREN

Vorschläge für das Abendessen: Lassen Sie sich von diesen Rezepten inspirieren!

MAGAZIN 1H
Kaffee- und Fontina-Käse-Risotto mit Kaffee- und Zimtfeigen

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 20m
Rindfleischfilet mit Kaffee gewürzt

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 2H
Kaffee-Schokolade-Eistüten

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 1H
Meeresfrüchtesalat auf Büffelmozzarella-Creme

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 40m
Kaffee-Käsekuchen mit Honiggelee

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 15m
Gebratenes Schweinefilet mit knusprigem Speck und Kaffee-Avocadocreme

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 15m
Panettone mit Kaffee-Zabaglione

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 15m
Kürbis- und Robiola-Risotto mit Wurstspießen in Kaffee

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN 3H
Kaffee-Törtchen

SCHWIERIGKEIT
JETZT ZUBEREITEN
MAGAZIN
Cook It Right

Cook it right

MEHR ERFAHREN