Geben Sie 350 g Zucker in einen Topf, fügen Sie 100 ml Wasser hinzu und lassen Sie alles karamellisieren. Wenn der Sirup eine gleichmäßige Bernsteinfarbe annimmt, fügen Sie 30 ml Essig und 200 g Sahne hinzu. Erhitzen Sie erneut 1 Minute lang und lassen Sie anschließend den Butterscotch etwa eine Stunde lang abkühlen.

 

Geben Sie eine großzügige Menge von Butterscotch unten in ein Glas, erwärmen Sie 150 ml Milch, ohne sie zu kochen und emulgieren Sie alles mit einem Stabmixer oder einer Kaffeemaschine mit Stößel. Hierdurch entsteht ein weicher Schaum.

 

Bereiten Sie den Kaffee zu, geben Sie die Milch zuerst in das Glas und anschließend die Menge einer Espressotasse an Kaffee.