Schließen

Fotograf
und Künstler

Ami Vitale

Ami Vitales Reisen als Fotografin, Autorin und Filmemacherin führten sie in über 100 Länder, wo sie Zeugin von Unruhen und Gewalt, aber auch von surrealer Schönheit und vom unerschütterlichen menschlichen Lebensgeist wurde. Sie lebte in Lehmhütten und Kriegsgebieten, steckte sich mit Malaria an und schlüpfte in einen Panda-Anzug – ganz im Sinne ihrer Philosophie, die „Geschichte hautnah zu erleben“.


Ami ist Botschafterin von Nikon und Vertragsfotografin des National Geographic Magazine. Sie hat Wildtiere und Wilderei in Afrika dokumentiert, den Konflikt zwischen Mensch und Tier thematisiert und sich für die Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns und die Rückkehr von Pandas in die Wildnis stark gemacht. Sie wurde als Magazin-Fotografin des Jahres im Rahmen des Preises des International Photographer of the Year ausgezeichnet und erhielt den Daniel Pearl Award für herausragende Berichterstattung. Sie wurde unter anderem von der National Press Photographer's Association zur Magazin-Fotografin des Jahres gewählt. Sie ist sechsfache Preisträgerin von World Press Photos, darunter der erste Preis für ihre Geschichte über Elefanten im National Geographic Magazine 2017 und der erste Preis für ihre Arbeit mit Riesenpandas. Sie veröffentlichte kürzlich das Bestsellerbuch, „Panda Love“, über das geheime Leben der Pandas. Vitale war die Hauptperson der Mission Cover Shot Serie auf dem National-Geographic-Kanal sowie einer weiteren Dokumentarserie über Madagaskar.


Sie ist auch Gründungsmitglied von Ripple Effect Images, einem Zusammenschluss von Wissenschaftlern, Schriftstellern, Fotografen und Filmemachern mit dem Ziel, eindrucksvolle Geschichten über die Probleme zu erzählen, mit denen Frauen in Entwicklungsländern konfrontiert sind.

Die sechs Künstler

Saype
saype

Guillaume Legros lebt und arbeitet in Bulle (Schweiz). Als Pionier auf dem Gebiet der Grasmalerei, einer künstlerischen Bewegung, die Landkunst und Graffiti vereint, kreiert er seit 2013 gigantische, temporäre Figuren in Landschaften. Er arbeitet mit einer 100 % biologisch abbaubaren Farbe, die er selbst herstellt.

saype-artiste.com
mantra
mantra

Youri Cansell wurde in Metz (Frankreich) geboren. In seinen Gemälden und Straßenbildern verewigt der Maler die Helden seiner Kindheit (Schmetterlinge, Eulen, Spinnen, Vögel ...) in einem realistischen und lebendigen Stil. Er kreiert beeindruckende Wandmalereien, die erlesene Farben mit tiefem Hintergrund kombinieren. Er möchte auf diese Weise seine Spuren in den städtischen Gebieten als sich wiederholende Mantras hinterlassen, daher sein Künstlername.

mantrarea.com
Millo
millo

Der italienische Straßenkünstler Francesco Camillo Giorgino ist bekannt für seine überwiegend schwarz-weißen Großbildmalereien.
Seine Kunstwerke sind geprägt von kindlichen Figuren und simplen, einfarbigen Linien, kombiniert mit einem Hauch von Farbe und Architekturelementen.

millo.biz
gerada
gerada

Der in Kuba geborene Jorge Rodriguez Gerada wuchs in den Vereinigten Staaten auf. Seine Werke entstehen überwiegend auf urbanen Großflächen. Im Jahr 2002 zog Jorge nach Barcelona, wo er die Terrestrial Series erschuf. Der Umfang dieser Werke und die verwendeten Materialien sind für die Tragweite der Botschaft von wesentlicher Bedeutung. Einige dieser vergänglichen Erdarbeiten sind so groß, dass sie aus dem All gesehen werden können.

gerada-studio.com
Gomez
gomez

Luis Gomez de Teran wurde in Caracas geboren. Er hat in London, Berlin und Rom gelebt, wo er noch heute wohnt. Seine Kunstcharakter wird von seiner Forschung über den menschlichen Körper in den Momenten der Schönheit und des Verfalls geprägt.

instagram.com/gomezpainter
Hula
hula

Sean Yoro wuchs an der Ostküste von Oahu auf und verbrachte die meiste Zeit mit Surfen, bis er seine Leidenschaft für Graffiti und Tätowieren entdeckte. Seine Liebe zum Meer brachte Hula ans Wasser und er schuf halb versunkene Wandmalereien. Sein Ziel ist es, Leben in leere Räume zu bringen. Er arbeitet meist an Schiffswracks, verlassenen Docks und vergessenen Mauern.

byhula.com