Menu sx Lavazza Menu dx

Workshops

Beim Salone del Gusto 2012 engagierte sich Lavazza mit seinen Kaffee-Workshops, die Teil der offiziellen Taste Workshops waren, erneut im Bereich der Weiterbildung. In den Seminaren von Lavazza konnten Kaffeeliebhaber alle sinnlichen und geschmacklichen Eigenheiten ihres Lieblingsgetränks entdecken.

Die Reise begann mit dem Geschmackserlebnis von Kaffeesorten verschiedenen Ursprungs, widmete sich weiter den verschiedenen Zubereitungsmethoden mit professionellen Filterkaffeemaschinen oder dem Moka Pot und endete mit dem Ausprobieren von Espresso-basierten Rezepten. Tradition und Innovation nach Lavazza Art.

  • KOMM MIT NACH ITALIEN

    Von Lavazza und Massimo Bottura

     

     

     

    Eine Reise durch Italien, auf der regionale gastronomische Traditionen entdeckt werden konnten, reinterpretiert von dem visionären und kreativen Massimo Bottura.

    Ein kulinarisches Abenteuer für Feinschmecker, in dem Bottura, einer der berühmtesten und bedeutendsten Chefköche der Welt, Kaffee als eine schmackhafte Zutat vorstellte. Dabei behielt er eine enge Bindung an die einheimischen Wurzeln und typischen Aromen Italiens und ließ sich von regionalen Gerichten aus dem Norden und Süden der Halbinsel inspirieren.

  • DAS PROJEKT ¡TIERRA!

    Nachhaltigkeit, die man schmeckt

     

     

     

    Das ¡Tierra!-Projekt ist dank der neuen „Geschichten“, die in diesem Workshop erzählt wurden und dank der Kostproben, die mit dem traditionellen italienischen Moka Pot und der Espressomaschine zubereitet wurden, noch interessanter geworden.

    Ein Workshop für Kaffeeliebhaber und Kenner, geleitet von den sachkundigen Kaffeeverkostern aus dem Lavazza Training Center.

  • KAFFEE UND SCHOKOLADE

    Von Lavazza und Guido Gobino

     

     

     

    Ein Kaffeeworkshop, den das Lavazza Training Centers in Zusammenarbeit mit Guido Gobino, einem der berühmtesten Chocolatiers der nationalen und internationalen Szene, ausrichtete.

    Kaffee und Schokolade: zwei ganz besondere Produkte, die nicht nur den gleichen Ursprung haben, sondern auch auf eine sehr ähnliche Weise ausgewählt und verarbeitet werden.

    Die sinnliche Reise startete dort, wo Kaffee und Kakao angebaut werden, und beschäftigte sich zum Ende mit der idealen Zusammenstellung von Kaffee und Schokolade.

  • KAFFEE

    ... in allen Sprachen

     

     

     

    Mit diesem Workshop lud das Lavazza Training Centers die Teilnehmer auf eine Entdeckungsreise ein, bei der man erfahren konnten, wie Kaffee rund um die Welt zubereitet und genossen wird: auf typisch italienische Weise – einschließlich Espresso, Moka Pot und Kaffee auf neapolitanische Art – aber auch nach traditionellen Rezepten aus anderen Ländern.

     

  • ITALIENISCHER ESPRESSO ZUM DESSERT

    Kaffee mal anders

     

     

     

    Bei der Kreation von neuartigen Desserts und Getränken wurden die verschiedenen Espressoarten von den Experten des Lavazza Training Centers neu interpretiert. Im Mittelpunkt des Workshops standen Tipps für die Espressozubereitung und Tricks, wie man Aromen und Zutaten optimal kombiniert, um den besten Geschmack zu erzielen und köstliche fantasievolle Kreationen mit Kaffee zuzubereiten. Ausgangspunkt aller Rezepte war der unverfälschte Geschmack puren Espressos. Die einfachen, kreativen Ideen zeigten den Besuchern wie vielseitig und spannend Kaffee ist.

  • ECHTER ITALIENISCHER ESPRESSO

    Rösten, Mischen, Brühen

     

     

     

    Die geheime Zutat von Espresso heißt italienische Kreativität. Ein simpler Aufguss aus gemahlenem Kaffee und heißem Wasser ist zu einer eigenen Kunstform geworden, die Anhänger in aller Welt hat und überall nachgeahmt wird. In diesem Workshop wurden die drei Elemente des Espressos erforscht: die Röstung, die Mischung und die Zubereitungsmethode. Durch den Einsatz von Proben reiner Sorten und von Espressomischungen gestaltete sich der Workshop sehr anschaulich.

  • DAS ABC DES KAFFEES

    Von der Pflanze bis in die Tasse

     

     

     

    Basiswissen rund um den Kaffee: eine Entdeckungsreise durch die fernen Länder, aus denen unser Kaffee stammt, über seine Ernte, Verarbeitung und Röstung bis in zum fertigen Getränk in der Tasse. Dieser Workshop informierte über den vollständigen Prozess der Kaffeeerzeugung und -röstung. Abschließend wurden vier reine Espressosorten (Extraktion mit der French Press) und zwei Mischungen, zubereitet mit dem Moka Pot, verkostet.

  • KAFFEE-WORKSHOPS

    Für Kinder

     

     

    Kinder lieben es, zu malen, zu spielen und die Welt des Kaffees zu entdecken. Viele Kinder, die den Salone del Gusto besuchten, nahmen unter der Aufsicht von Spielleitern und Experten an Lavazzas Workshops im Oval Lingotto teil und kreierten echte Kunstwerke aus Kaffee.