• Drucken
  • Lesezeichen setzen

NEUER LAVAZZA-FLAGSHIP STORE IN MAILAND

Ein überraschendes und multisensorisches Erlebnis , um einen Kaffee zu kosten, „wie man ihn noch nie erlebt hat“.

Die Kunst des Kaffees findet durch das multisensorische Erlebnis im Lavazza-Flagship Store eine neue Ausdrucksweise Ein Raum, dessen Stil überrascht und dem Zeitgeschmack entspricht - für einen Kaffee, „wie man ihn noch nie erlebt hat“.

Am 19. September wird in der Mailänder Piazza San Fedele der neue Lavazza-Flagship Store eröffnet. Ein vielseitiger und immersiver Raum mit vier unterschiedlichen Bereichen, in denen Lavazza alle Nuancen seines Kaffees erläutert und anbietet.

„Die Eröffnung des Stores in der Stadt Mailand, die in den letzten Jahren zu einem festen Bezugspunkt für Italien in der Welt geworden ist, ist Teil einer international weitreichenden Strategie. Das wichtige und herausfordernde Ziel ist die Unterstützung eines neuen Markenimages mit einem ersten Schritt - der Gründung neuer Stores auf den erstrangigen Schlüsselmärkten des Unternehmens.“- Giuseppe Lavazza, Vizepräsident von Lavazza

„Wir glauben fest an dieses Projekt, dessen Ziel es ist, allen die Chance zu bieten, das Lavazza Kaffeeuniversum auf bestmögliche Weise zu erleben. Wir werden unser Publikum mit bisher noch nie dagewesenen Formen des Coffee Designs verblüffen, deren Ausgangspunkt eine tiefgreifende Expertise in Experimentierfreude in Kombination mit Top-Gastronomie ist. All dies passiert in einem Raum, dessen Elemente die Geschichte und Seele eines Unternehmens zum Ausdruck bringen, das seit jeher die ausschließlich italienische Kaffeetradition mit einem konstanten Blick auf die Zukunft und Innovation verbreiten möchte.“
- Marco Lavazza, Vizepräsident von Lavazza


Flagship Lavazza

Die Reise rund um das Kaffeeuniversum beginnt im Coffee Design Bereich, die neue Disziplin, in der die Food Design Avantgarde dem Kaffee in neuen, überraschenden Geschmackskombinationen begegnet, welche in Zusammenarbeit mit weltbekannten Spitzenköchen kreiert wurden.
Eine Cooking Show, die aufsehenerregende kulinarische Innovationen wie Mousse, Kaviar, Coffetail und unerwartete Geschmackserlebnisse für neue Eindrücke hervorzaubert.

Im Fresh Roasted Bereich kann man die vom Unternehmensgründer Luigi Lavazza 1859 eingeführte Kunst des Röst- und Mischvorgangs entdecken. Die Kunden erleben die Umwandlung der Kaffeebohnen in der speziellen Röstmaschine und können anschließend die Sorten der besten Anbaugebiete und Mischungen kosten und auch kaufen.

In der Cafeteria steht der Genuss der kostbaren Lavazza Mischungen mit historischen Rezepten und lokalen Neuinterpretationen des Espressos im Vordergrund.

Und schließlich der Slow Coffee Bereich. Dieser ist dem Zauber der Umwandlungen gewidmet, die die Vorzüglichkeit der Single Origins und Blends durch allerlei Extraktionssysteme - vom Syphon bis zum Chemex, vom Cold Brew zur klassischen Mokkamaschine - hervorheben.

Diese Erfahrung wird durch das Food Angebot vervollkommnet: Hier wird die traditionelle Kochkunst Italiens dank des Beitrags des berühmten Starkochs Albert Adrià im Format Small Bite mit Zutaten allererster Klasse neu interpretiert.

Eine neue Gelegenheit, um den Lavazza Kaffee mit allen Sinnen zu erleben. Eine Gelegenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte!