x

Wachstum:
Vom Lebensmittelgeschäft zum kleinen Unternehmen

Der erste Weltkrieg war gerade vorbei, da herrschte in Turin rege
Geschäftigkeit: die Fabrik in Lingotto begann mit der
Produktion für Fiat und aus dem Lavazza
Lebensmittelgeschäft wurde ein kleines Unternehmen.

  • Postkarte aus Turin, 1931
  • Italienische Delegation vom
  • Kleine Lieferwagen, 1933
  • Feierabend der Luigi Lavazza Aktiengesellschaft, 1935

Postkarte aus Turin, 1931

Italienische Delegation vom "Kaffeespezialisten" in Brasilien, 1934

Kleine Lieferwagen, 1933

Feierabend der Luigi Lavazza Aktiengesellschaft, 1935

120 Jahre: 1927

Die Luigi Lavazza S.p.A wurde 1927 gegründet und hatte ihren Hauptsitz in der Corso Giulio Cesare 65. Luigi Lavazza, seine Frau Emilia und die Kinder Maria, Mario und Giuseppe, genannt Beppe, waren immer präsent. Mit einem Aktienkapital von 1.500.000 Lire bauten sie das Unternehmen Luigi Lavazza auf. Lavazza begann mit seiner Fahrzeugflotte und seinem Vertriebsnetz die ganze Provinz Turin zu erobern.
#Ideas

citation

Bemerkenswerterweise waren damals zwei der fünf Firmengründer Frauen: Emilia und Maria

120 Jahre: 1927

In dieser Zeit begann Lavazza auch damit, Pergamin zu verwenden: Eine Packung aus zwei Lagen Papier war dazu in der Lage, das Aroma des Kaffees zu erhalten.

1927 - Qualità Oro and Qualità Rossa

Diese Entwicklung ermöglichte es den Haushalten, Kaffee in größeren Mengen einzukaufen und zu Hause für einige Tage frisch aufzubewahren. Dies war der erste Schritt hin zu den Lavazza Verpackungen, die Sie heute in Geschäften finden können.

Album für die Sammelbilder “Concorso del Leone”, 1937