x

Alles begann, als Luigi Lavazza im Jahr 1895 das erste Lavazza Lebensmittelgeschäft in der Via San Tommaso in Turin eröffnete.

Stellen Sie sich vor, wie er umgeben von Kaffeesäcken verschiedener Herkunft fleißig vielseitige Mischungen sortiert hat.

  • Urkunde der Städtischen Schule für Chemie, 1892
  • Der Schuldschein, den Luigi Lavazza unterschrieb, um sein Geschäft gründen zu können, 1885
  • Grußkarte zum Namenstag von Luigi Lavazza, 1911
  • Kaufauftrag, ausgestellt vom ersten Lavazza Lebensmittelgeschäft in der Via S. Tommaso, 1899

Urkunde der Städtischen Schule für Chemie, 1892

Der Schuldschein, den Luigi Lavazza unterschrieb, um sein Geschäft gründen zu können, 1885

Grußkarte zum Namenstag von Luigi Lavazza, 1911

Kaufauftrag, ausgestellt vom ersten Lavazza Lebensmittelgeschäft in der Via S. Tommaso, 1899

120 Jahre: 1895

Luigi Lavazza war mit Leib und Seele Unternehmer, geprägt von starkem Erfindergeist und mit Leidenschaft bei der Arbeit. Er entdeckt die verschiedenen Ursprünge und Eigenschaften der Kaffeepflanze, studierte die Kunst des Mischens und schuf so Kaffeemischungen, die den Geschmack der Kunden trafen.
#Ideas

In einer Zeit großer Veränderungen wurde ihm durch seine Reise nach Brasilien das volle Potenzial des Getränks in seiner Gänze bewusst.

Citation

Die besten Kaffees
aus der
ganzen Welt.

Lavazza Puraforma

Der Lavazza Kaffee den wir heute trinken, ist das Resultat seiner Idee, Kaffees aus verschiedenen Teilen der Welt zu kombinieren. Diese Kaffeesorten werden geerntet, verarbeitet, gemischt und geröstet, um viele verschiedene ausbalancierte Mischungen erschaffen zu können, die den Geschmack von allen treffen.

Die Familie Lavazza in Murisengo, 1915