• Drucken
  • Lesezeichen setzen

CARLO CRACCO

Ristorante Cracco

Der im Jahr 1965 in Vicenza geborene Carlo Cracco besucht die Hotelfachschule in Recoaro Terme. Seine Karriere beginnt er 1986 unter Starkoch Gualtiero Marchesi in Mailand, der dort das erste italienische 3-Sterne-Restaurant betreibt. Die folgenden drei Jahre lebt er in Frankreich, wo er mit Alain Ducasse im Hotel Paris sowie mit Lucas Carton in Paris und Senderens arbeitet.

Als Cracco schließlich nach Italien zurückkehrt, übernimmt er die Stelle als Küchenchef im Enoteca Pinchiorri in Florenz. Unter seiner Leitung wird das Restaurant mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Als Gualtiero Marchesi sein Restaurant in L'Albereta Erbusco (Brescia) eröffnet, bietet er Cracco die Stelle als Küchenchef an, die dieser für die kommenden drei Jahre ausfüllt.

Im Jahr 2011 tritt Carlo Cracco in der bekannten TV-Realityshow MasterChef Italia für angehende Köche neben Joe Bastianich und Bruno Barbieri auf. In Zusammenarbeit mit Lavazza erfand Carlo Cracco die Coffee Lens.

Entdecken Sie das Restaurant von Carlo Cracco:

Ristorante Cracco
Via Victor Hugo, 4
20123 Mailand (MILAN)

www.ristorantecracco.it

Diese herausragenden Restaurants haben sich für Lavazza entschieden.