• Drucken
  • Lesezeichen setzen
Lavazza
Cappuccino mit Zitrone

Cappuccino mit Zitrone

Cappuccino mit dem spirtzigen Aroma von Zitronensirup - ein Klassiker

REZEPT AUSDRUCKEN
SCHWIERIGKEITSGRAD
Leicht
In Italien trinkt man Cappuccino zum Frühstück, besonders wenn er in einem Café genossen wird. Diese Kaffee-Variante macht ihn perfekt für jede Tageszeit. Der Kaffee, die Milch und das spritzige Aroma des Zitronensirups verbinden sich zu einer Spezialität, die zart und köstlich zugleich ist.

Zubereitung
Den Zitronensirup einen Tag vorher zubereiten:
Die Zitronen gut waschen, schälen und die schalen fein wie Julienne-Scheiben schneiden
- Die Zitronenschale zusammen mit Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben.
- Auf den Herd stellen und 8 bis 9 Minuten aufkochen.
- Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Den Kaffee mit einer Mokka-Kanne zubereiten.
Die Milch erhitzen, aber nicht kochen, den Zitronensirup dazugeben und mit einem Stabmixer vermischen.
Den Zitronen-Milchschaum mit dem Löffel aufbringen, danach die Milch zugeben.

Je nach Bedarf etwas Zucker dazugeben.

So machen Sie Ihren Cappuccino selbst und genießen diese köstliche Version eines Kaffees.

PROBIEREN SIE DIESES REZEPT MIT
ZUTATEN
Für 1 Portion


  • 1 Espresso
  • 200 ml Vollmilch
  • 20 ml Zitronensirup
  • Für den Zitronensirup:
  • 60 g Zitronenschale in feinen Streifen (von 3 Zitronen)
  • 125 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • Material:
  • Mocha-Kanne
  • Stabmixer
  • Serviertasse:
  • Cappuccino-Tasse
Alle Kaffeerezepte zum Zubereiten für zu Hause