• Drucken
  • Lesezeichen setzen
Lavazza
Blaubeer-Kaffee-Muffins

Blaubeermuffins mit Kaffee

Gekrönt von cremiger Kaffee-Glasur

REZEPT AUSDRUCKEN
SCHWIERIGKEITSGRAD
Mittel
Unwiderstehlich zart und luftig leicht - Muffins sind ein Fest fürs Auge und den Gaumen. Das beweist dieser saftige Blaubeermuffin oder auch der Blaubeercupcake, der von einer köstlich-cremigen Kaffee-Glasur gekrönt wird.

Für die Muffins

Die Eier und den Zucker mit einem elektrischen Schneebesen schaumig schlagen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen und in der Zwischenzeit die trockenen Zutaten Mehl, Kartoffelstärke, Hefe und gemahlenen Kaffee durchsieben. Das macht den Teig noch leichter und luftiger. Den Kaffee aufbrühen und in den Eischaum geben. Das Erfolgsrezept ist immer das gleiche: Für einen geschmeidigen, cremigen Teig alle Zutaten nach und nach zugeben und gut mischen. Die frischen Blaubeeren mit Mehl bestäuben, durch ein Sieb streichen, zur Mischung geben und mit einem Holzlöffel umrühren. Den Teig in die eingefetteten Muffin-Formen geben und bei 180 °C für 30 Minuten backen.

 

Für die Glasur

Das Geheimnis eines perfekten Muffins ist die Glasur. Den Kaffee zubereiten und abkühlen lassen. In einer Schüssel alle Zutaten mit einem elektrischen Schneebesen schaumig schlagen. Trauen Sie Ihrem Gefühl: Sobald die Mischung dick und geschmeidig ist, in einen Spritzbeutel geben und nach Herzenslust dekorieren. So schnell zaubern Sie leckere Blaubeermuffins oder auch Blaubeercupcakes mit Kaffeetopping!

Zutaten
für 10 Portionen


  • Für den Teig:
  • 250 g Mehl
  • 35 g Kartoffelstärke
  • 170 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 5 g gemahlener Kaffee
  • 150 g gebrühter Kaffee
  • 2 Eier
  • 12 g Hefe
  • 250 g Blaubeeren
  • Für die Glasur:
  • 250 g Mascarpone
  • 30 ml Kaffee
  • 70 g Schlagsahne
  • 60 g Puderzucker
Alle Kaffeerezepte zum Zubereiten für zu Hause